free html website templates
Mobirise

Herzlich willkommen auf dem Gärtnerhof ter Veen!

Sie suchen regionales Bio Gemüse? Auf unserem Biohof in Ostfriesland sind Sie genau richtig!
Der Gärtnerhof ter Veen ist ein Biolandbetrieb in Uplengen, der seit 30 Jahren nach ökologischen Prinzipien wirtschaftet.
Auf unserem Biohof in Ostfriesland bauen wir viele verschiedene Sorten Biogemüse an und halten Legehennen und Mutterkühe.
Unsere Produkte vermarkten wir direkt in unserem Hofladen in Großoldendorf und auf den Wochenmärkten in Leer und Jever.
Unser Hof zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Gemüsearten und eine besondere Qualität und Frische unseres Gemüses aus.
Unsere Rinder und Hühner produzieren den Dünger, den wir für unseren Anbau benötigen und ermöglichen so einen konsequent ökologischen Kreislauf auf unserem Betrieb.

Unser Hof


Tiere
Auf unserem Hof lebt eine kleine Mutterkuhherde. Während der ganzen Vegetationsperiode weiden die Tiere auf saftigen ostfriesischen Wiesen.
Unsere 225 Legehennen bewohnen einen vollmobilen Hühnerstall. Dieser ermöglicht eine besonders artgerechte Tierhaltung. Durch regelmäßiges Verfahren des Stalles steht den Hühnern stets frisches Gras zur Verfügung.
Die Tiere auf unserem Hof sind von elementarer Bedeutung für unser Betriebskonzept, da sie wertvollen hofeigenen Dünger produzieren. 
Ganz neu auf unserem Hof sind eigene Bienen, die auf unseren Wiesen, Weiden und Äckern reichlich Nahrung finden.


Pflanzen

Auf fünf Hektar Freilandfläche und 900 m² Gewächshausfläche wächst unser knackiges Gemüse.
Zusätzlich bauen wir auf mehr als einem Hektar verschiedene Sorten Kartoffeln an.
Bestandteil unseres Ackerbaus ist eine weite Fruchtfolge. Diese stellt einen gesunden Boden, gesunde Pflanzen und somit stabile Erträge sicher.
Besonders wichtig ist dabei der Anbau von Kleegras. Der Klee geht eine Symbiose mit Knöllchenbakterien ein, die Stickstoff aus der Luft fixieren können. Dieser Eintrag ist wichtig für die Nährstoffversorung auf unserem Betrieb.
Die Futterversorgung für unsere Tiere stellen wir durch den Anbau von Getreide und die Nutzung unseres Dauergrünlandes sicher.
Selbstverständlich verzichten wir als ökologisch wirtschaftender Betrieb auf den Einsatz chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel.
Ebenso setzen wir keine schnell verfügbaren mineralischen Stickstoffdünger ein.
Unsere Pflanzen werden ausschließlich organisch gedüngt. Dabei kommt vor allem unser hofeigener Mist zum Einsatz. 


Menschen


Wir, das Betriebsleiterehepaar Felicitas und Willem mit unseren beiden Töchtern, werden tatkräftig durch den Senior und Betriebsgründer Jürgen und unsere motivierten Mitarbeiter ergänzt.

Produkte

Mobirise


Gemüse
Bis zu 50 verschiedene Gemüsesorten wachsen im Sommer auf unseren Feldern und in den Gewächshäusern.
Von A wie Aubergine bis Z wie Zuckererbse bauen wir nahezu jedes gängige Gemüse in Biolandqualität für Sie an.
Besonders stechen im Sommer unsere leckeren Tomaten und Gurken heraus. Im Herbst stehen besonders Hokkaidokürbisse, Rosenkohl, Feldsalat und unsere aromatischen Möhren im Vordergrund. In der kalten Jahreszeit darf in Ostfriesland der erntefrische Grünkohl aus eigenem Anbau natürlich nicht fehlen.


Kartoffeln
Ab Ende Juni sind unsere leckeren Frühkartoffeln erntereif.
Ab Mitte August folgen die lagerfähigen Sorten mit verschiedenen Kocheigenschaften. Somit können wir sie bis in späte darauf folgende Frühjahr mit unseren Kartoffeln versorgen.
Dieses Jahr haben wir im Sortiment:
Campina - festkochend
Goldmarie - festkochend
Laura - vorw. festkochend
Wega - vorw. festkochend

Mobirise
Mobirise


Eier
Sehr begehrt und oft schnell vergriffen sind die Eier unserer Legehennen. Der gute Geschmack der Eier kommt durch den großen Anteil an frischem Gras in der Futterration der Hühner zustande. Ein häufiges Versetzen des Stalles und Erneuern des Auslaufes ermöglicht den Hennen ein möglichst artgerechtes Verhalten: Scharren im Boden und Picken nach Bodenlebewesen. 

Hofladen


Neben unseren eigenen Produkten finden Sie in unserem Hofladen in Großoldendorf in Ostfriesland auch Naturkost, sowie Käse und Milchprodukte.

Öffnungszeiten: 
Dienstag und Freitag
09:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr

Wochenmärkte


Sie finden uns das ganze Jahr auf den Wochenmärkten in Leer und in Jever.

Wochenmarkt Leer:
Mittwoch und Samstag
7:00 - 14:00 Uhr
Wochenmarkt Jever
Freitag
7:00 - 12:30 Uhr

Mobirise

Förderung

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme:
„Agrarinvestitionsförderprogramm“
Mit dieser Maßnahme werden investive Maßnahmen in landwirtschaftlichen Betrieben unterstützt. Ziel ist eine wettbewerbsfähige, nachhaltige, besonders umweltschonende und tiergerechte sowie multifunktionale Landwirtschaft.
„Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen“
Mit diesen Maßnahmen werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Erhaltung und Verbesserung der Umweltsituation unterstützt. Ziel ist eine nachhaltige und ressourcenschonende Bewirtschaftung in Bezug auf Artenvielfalt, Boden, Wasser und den Schutz des Klimas.
„Ökologischer/biologischer Landbau“
Mit dieser Maßnahme werden landwirtschaftliche Betriebe bei der Einführung von ökologischer Landwirtschaft und deren Beibehaltung unterstützt.

www.eler.niedersachsen.de

Gärtnerhof ter Veen GbR

Felicitas Walczuch, Willem ter Veen

Dorfstraße 29a

26670 Uplengen

Großoldendorf


Öko-Kontrollstelle: 
DE-ÖKO-006


E-Mail: gaertnerhofterveen@gmx.de
Tel:  04956 791
Fax: 04956 4466

Öffnungszeiten:

Hofladen:
Dienstag und Freitag:
9:00-12:00 und 14:00-18:00 Uhr

Wochenmärkte:
Leer:
Mittwoch und Samstag:
7:00-14:00 Uhr

Jever:
Freitag:
7:00-12:30 Uhr